talentstark jetzt ab 4,99 € pro Monat nutzen.
Anleitungen Zurück zur Übersicht

Weiere Artikel

So erstellst du deinen talentstark Account

09-02-2024

Account erstellen

So erstellst und konfigurierst du deinen talentstark Account.

Schritt 1: Anmeldungsprozess starten

  • Besuche app.talentstark.de. Solltest du noch nicht angemeldet sein, erscheint automatisch die Anmeldemaske.
  • Hier gibst du deine E-Mail-Adresse ein. Diese dient als dein primärer Zugangspunkt für alle weiteren Schritte und Kommunikationen.

talentstark registrierung

Schritt 2: E-Mail-Bestätigung

  • Nachdem du auf „Anmelden“ geklickt hast, erhältst du eine Aufforderung, auf die Bestätigung per E-Mail zu warten.
  • Diese Bestätigungs-E-Mail solltest du innerhalb weniger Sekunden erhalten. Falls du sie nicht findest, prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner.
  • Öffne die E-Mail und klicke auf „Jetzt anmelden“, um den Prozess fortzusetzen. Wichtig: Öffne die Bestätigungsmail auf demselben Gerät, auf dem du die Anmeldung angefordert hast.

Die Mail zu Bestätigung kommt in der Regel in wenigen Sekunden bei dir an. In seltenen Fällen landet diese aber in deinem Spam-Ordner daher schaue auch dort nach.

registrierungs mail


Schritt 3: Account-Erstellung

  • Du wirst nun durch den Account-Erstellungsprozess geleitet. Dieser beinhaltet die Eingabe deiner persönlichen Informationen:
    • Vor- und Nachname: Dein Name, unter dem du innerhalb der Plattform agieren wirst.
    • Firmenname: Der Name deines Unternehmens, welcher auch als Rechnungsadresse dient.
    • Firmenadresse: Die Adresse deines Unternehmens, wichtig für Rechnungsstellung und Kommunikation.

account informationen talentstark
firmeninformationen screenshot talentstark
talentstark account erstellen Prozess Firmenadresse

talentstark
Anna Schmidt +49 (0) 8224 54 00 866 a.schmidt@talentstark.de

Schritt 4: Team anlegen

  • Jetzt ist es Zeit, dein erstes Team zu erstellen. Teams können Abteilungen oder Standorte repräsentieren und dienen dazu, Strukturen innerhalb deiner Organisation in Talentstark abzubilden.
  • Sei kreativ bei der Benennung und Strukturierung deiner Teams, um eine optimale Organisation und Übersicht zu gewährleisten.

prozess account setup team

  • Nach Abschluss dieser Schritte hast du erfolgreich dein erstes Team erstellt und deinen Talentstark Account konfiguriert.
  • Beginne nun, die vielfältigen Funktionen von Talentstark zu entdecken und für deine HR-Bedürfnisse zu nutzen.

abschluss prozess
Informationen zu diesem Beitrag:
  • Stand: 09.02.2024
  • Url: https://talentstark.de/wiki/account-erstellen

Natürlich freuen wir uns, wenn unsere Inhalte und Erkenntnisse eine breitere Aufmerksamkeit finden und auch außerhalb unserer eigenen Plattform geteilt und diskutiert werden. Wenn du Inhalte von unserem Blog zitieren möchtest, bitten wir lediglich darum, dass du Talentstark als Quelle angibst. Eine korrekte Quellenangabe hilft nicht nur dabei, die Urheberschaft zu respektieren, sondern ermöglicht es auch interessierten Lesern, weitere Informationen direkt bei uns zu finden. Wir glauben fest an die Verbreitung von Wissen und Ideen und unterstützen den Austausch innerhalb der Community, solange die Quelle klar und deutlich angegeben wird.

Disclaimer für Blog-Inhalte
Bitte beachte, dass alle Inhalte auf diesem Blog mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurden. Der Zweck dieses Blogs ist es, allgemeine Informationen und Einblicke zu teilen, die für die Leserschaft von Interesse sein könnten. Trotz unserer Bemühungen um Genauigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen können wir keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der Inhalte geben. Die Informationen auf diesem Blog dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keine professionelle Beratung dar. Entscheidungen, die aufgrund der Inhalte dieses Blogs getroffen werden, liegen in der alleinigen Verantwortung des Lesers. Wir empfehlen, bei spezifischen Anliegen oder Fragen stets professionellen Rat einzuholen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu entfernen. Des Weiteren können wir nicht für die Inhalte externer Links verantwortlich gemacht werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. In keinem Fall haften wir für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieses Blogs oder der Unfähigkeit, den Blog zu nutzen, ergeben, selbst wenn wir über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden. Durch die Nutzung dieses Blogs erkennst du an, dass du die Bedingungen dieses Disclaimers verstanden hast und dich damit einverstanden erklärst. Wenn du mit den Bedingungen dieses Disclaimers nicht einverstanden bist, bitten wir dich, diesen Blog nicht zu nutzen. Wir danken dir für dein Verständnis und deine Unterstützung und hoffen, dass du die Inhalte unseres Blogs nützlich findest.